Ich lade

STAUDAMM ŠANCE

Grundlegende Informationen

Der Staudamm wurde an der Grenze zu den Dörfern Ostravice und Staré Hamry in den Jahren 1964 bis 1969 gebaut.

Er dient als Regulator und soll Überschwemmungen verhindern, denen die Bevölkerung entlang des Flusses Ostravice oft ausgesetzt war. Er ist auch ein Trinkwasserre­servoir für die Region Ostrava. Der Damm ist frei zugänglich und kann mit dem Auto erreicht werden. Auf dem Damm befindet sich ein Wegweiser für gelbe und blaue Wanderwege. Der gelbe Weg führt zu Lysá hora oder auf der anderen Seite zu Malý Smrk. Der blaue Weg führt zum Weißen Kreuz (Bílý Kříž). Grundlegende Informationen über den Staudamm: Damm Typ: Stein – aufgeschütteter Steindamm, der damals als der höchste im ganzen Land galt. Dammlänge: 342 m, Dammhöhe: 63,5 m, Fläche: 335,5 ha, Länge:: 7.6 km, Breite: 600 m, Gesamtvolum: 1.340.000 m3.

Weitere Informationen auf der Website

http://www.pod.cz/…a/sance.html

Videa